Team

freundlich & herzlich

Ellen Reimer-Grabisch

…die Organisatorin der Pension und die gestalterische Seele unseres Hofes. Sie ist im elterlichen Betrieb aufgewachsen und mit dem Pensionsbetrieb und den Arbeitsabläufen bestens vertraut. Einige Jahre lang lebte sie, auf dem Festland in Bremen und war dort in ihrem erlernten Beruf, als Steuerfachangestellte tätig. Im Jahr 2011 kehrte sie auf die Insel zurück, übernahm die Pension und gründete später die Kreative Werkstatt.

Ellen ist seit vielen Jahren passionierte Kunsthandwerkerin (Stoffe, Ton & andere Modellierwerkstoffe…) – In ihrer Zeit in Bremen sammelte sie, in ehrenamtlicher- und Honorartätigkeit in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien, weitreichende Erfahrungen in der Seminarleitung, im kunsthandwerklichen Bereich.

ellen

uwe

Uwe Reimer…

…pädagogischer Mitarbeiter und Handwerker unseres Hofes. Aufgewachsen in Bremen-Nord machte er zunächst eine Berufsausbildung zum Maschinenschlosser und arbeitete fünf Jahre in seinem Beruf. Nach vielen Jahren im Ehrenamt seiner Gemeinde, zog es ihn dann auch beruflich in die pädagogisch-/diakonische Arbeit. Nach dem Studium zum Diplomsozialpädagogen, staatlich anerkannten Sozialarbeiter und Diakon – sammelte er 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Kinder-, Jugend- & Familienarbeit.
Uwe arbeitet seit 2013 mit einer halben Stelle weiter als Diakon in Bremen. Sein Arbeits- und Lebensmittelpunkt ist aber seither auf Borkum. Aus den, auf vielen Freizeiten und den erlebnispädagogischen und kreativen Angeboten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien, gewonnenen Eindrücken, entstehen nun viele Konzeptideen für unsere Pension und die Kreative Werkstatt.

 

Heinz & Helga Grabisch…

…haben über 50 Jahre lang den Hof geführt. Die Landwirtschaft und die in den 60er-Jahren gegründete Pension wurde von der Seniorin des Hofes, Nelly Beelte übernommen und weiter ausgebaut. Im Laufe der Jahre wurde der Gästebetrieb immer stärker, während die Landwirtschaft verkleinert und später ganz aufgegeben wurde. Heinz war dann für viele Jahre Brandmeister bei der Feuerwehr und Helga führte die Pension.

Viele Jahre lang, waren die Beiden Herz & Seele des Hofes und haben den Betrieb mutig und kreativ gestaltet. Auch wenn sie nun nicht mehr bei uns sind, haben sie doch unzählige spürbare und sichtbare Spuren hinterlassen, das Leben Vieler bereichert und sind so, immer noch Teil des Lebens, bei uns auf dem Ostland.

Wir sind froh, dass wir eine lange Zeit hier mit Heinz & Helga leben und arbeiten durften – engagiert und mit Freude. Wir fühlen uns, im Andenken an die Beiden, motiviert und gestärkt, Vieles in ihrem Sinne weiter zu führen und Anderes, mutig zu probieren und zu verändern.

Ellen & Uwe

heinz